Überschrift 3

Bei unseren Workshops in unserer Werkstatt in Perchtoldsdorf bei Wien oder auch in einer entsprechenden Location Ihrer Wahl bieten wir drei Module an:

1.) "Seele formen":

Als Seele bezeichnen wir die Innenkerze, in der der Docht eingearbeitet wird.

2.) "WaxArell"-Bild gießen:

In einem speziellen Verfahren wird aus flüssigem Wachs in verschiedenen Farben ein einziges Wachsbild kreiert, mit dem man dann die Seele ummantelt.

3.) Objekt formen:

Das Wachsbild wird wieder erwärmt und damit die Seele oder eine Oberfläche (z. B. Lampenschirm) ummantelt. Möglich ist auch das Formen einer Schale, Wanduhr etc.

Beim kreativen Arbeiten mit Wachs mit unserer selbst entwickelten Technik kommt es nicht in erster Linie darauf an, "schöne Kerzen zu basteln" (kann natürlich auch sein...), sondern Wachsskulpturen zu schaffen und dabei innere und äußere Bilder auszudrücken. 

Der wesentliche Teil ist jedoch der Transformationsprozess, der beim Abbrand (bei Ritualen oder einfach zwischendurch zur Entspannung) erfolgt.

Preisliste: